Logo
Titel

Anfang des Jahres 1988 nahmen die Planungen für die seit Jahren dringend notwendig Generalsanierung des Gebäudes der Kindertagesstätte St. Benno in der Lothstraße 16 konkrete Formen an. Im Elternbeirat des Kindergarten und Hortes St. Benno gab es die ersten Überlegungen, wie eine Unterstützung durch die Eltern möglich sei.
Im Frühjahr konkretisierte sich die Idee, durch den Elternbeirat des Kindergartens einen Förderverein zu gründen. Nach intensiven Vorbereitungen fand am 6. Juli 1988 in der
Benno-Gaststätte die Gründungsversammlung mit 19 Gründungsmitgliedern statt.
Die Gründung des Vereins

“Freunde des Kindergartens und Hortes St. Benno, München e.V.”

war der Beginn einer beispielhaften Hilfsaktion. Der Förderverein nahm nach seiner Gründung einen rasanten Aufschwung. Noch im Gründungsjahr stieg die Mitgliederzahl
auf über 50! Seit vielen Jahren hält sich die Zahl der Mitglieder konstant über 200!

Bei vielen Veranstaltungen, u.a. einer Straßensammlung mit Infoständen unter dem
Motto “Helft den Kindern helfen”, Präsenz bei Pfarrveranstaltungen u.v.m., haben wir die Bedeutung der Kindertagesstätte St. Benno für das ganze Stadtviertel hervorgehoben und für die Unterstützung der Einrichtung durch die Mitgliedschaft im Förderverein oder durch Spenden geworben.
Mit den Mitgliedsbeiträgen und mit vielen Spenden konnten wir das in der Satzung
definierte Vereinsziel

Zweck des Vereins ist die Förderung des Betriebes des
Kindergartens und Hortes St. Benno durch Sammlung von Mitteln,
die dem Kindergarten und Hort St. Benno zugeführt werden.”

verfolgen und eine ganze Reihe von Investitionen finanzieren, die die Arbeit der
Schwestern und Erzieherinnen unterstützen.

 

copyright